Sie suchen etwas?

Haben Sie es verloren?

Oder ist es eher das Gefühl, dass das, was Sie gerade Ihr Leben nennen, Ihnen etwas wenig vorkommt?

Bevor ich mich für die Arbeit entschieden hatte, die ich heute mache, ging es zumindest mir so.

100.000 Km pro Jahr mit dem Dienstwagen unterwegs, ein stattliches Jahresgehalt als Prokurist eines mittelständigen Unternehmens, sehr erfolgreich, sechzehn Stundentag als Norm. Über viele Jahre war das sehr in Ordnung für mich. Irgendwann meldete sich mein Körper, ich hatte keine Zeit auf ihn zu hören. Aber er ließ mir keine Ruhe und dann kam der Bruch. Krankheit, ausgebrannt, Depressionen, keine Energie mehr für nichts.

Viele Jahre sind seither vergangen und heute weiss ich, dass mir etwas wichtiges gefehlt hat. Nämlich wirklicher Kontakt. Den hatte ich verloren. Und zwar zu mir und zu dem was mir auch noch wichtig ist.

Was ich kann?

Ich arbeite in den Bereichen Psychotherapie und Coaching und nutze dabei auch die Möglichkeiten von Natur und Wildniserfahrungen.

Vielleicht fühlen Sie sich angesprochen.

Dann begegnen wir uns persönlich.

Ich würde mich freuen.

Bleiben Sie neugierig!